Bundesweiter Service: +49 421 48 99 66

ALS (Amyotrophe Lateralsklerose)

Die ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) ist eine nicht heilbare degenerative Erkrankung des motorischen Nervensystems. Die Ursache ist unbekannt. Es kommt zu einer fortschreitenden und irreversiblen Schädigung oder Degeneration der Nervenzellen (Neuronen), die für die Muskelbewegungen verantwortlich sind.

Symptome

  • Zunehmende Muskelschwäche
  • Muskelschwund
  • Gang-, Sprech- und Schluckstörungen
  • Geschwächte Arm- und Handmuskulatur

Therapie

Der Schwerpunkt der Therapie liegt auf einer Linderung der Symptome und psychologischer Betreuung. Der Tod tritt häufig infolge von Lungenentzündung ein, deren Entstehung durch die zunehmenden Schluckstörungen und die Lähmung der Atemmuskulatur begünstigt wird. 

Quelle: Wikipedia


Weiterführende Informationen zum Thema:

Direkt zum Literaturnachweis

Haben Sie noch Fragen über das Thema ALS?