Beatmung mit COPD Hybridmodi


prismaVent 30/40/50/50-C von Löwenstein Medical


BiLevel A40 AVAPS-AE von Philips Respironics
Trilogy100 von Philips Respironics


Durch die langjährige Schädigung der Lunge und somit Verringerung der Gasaustauschfläche sind die meisten COPD-Patienten im Verlauf der Erkrankung auf eine zusätzliche Sauerstoffzufuhr am Tage und in der Nacht angewiesen. Im fortgeschrittenen Stadium der Krankheit und sogar nach schweren lebensbedrohlichen, akuten Exazerbationen wird mittlerweile von Experten für die Nacht eine nicht-invasive Beatmungstherapie (NIV) empfohlen.
Die NIV Beatmung mit Hybrid-Modi verbessert den Gasaustausch und kann zu einer Linderung der Symptome wie Dyspnoe, Husten und Leistungsschwäche führen. Angestrebt wird durch die nächtlichen NIV Beatmung eine Verbesserung der gesundheitsbezogenenen Lebensqualität und der Mobilität.
Zudem sollten die COPD-Patienten eine häusliche NIV-Beatmung mit Hybridmodi erhalten, die Symptome der schweren Atmungsstörung mit Einschränkung der Lebensqualität zeigen und zusätzlich eine chronische Erhöhung des PaCO2 am Tage von ≥ 50 mmHg aufweisen. Ebenso können auch Patienten mit nur leichtgradiger PaCO2-Erhöhung am Tag, aber übermäßigem Anstieg des CO2-Wertes im Schlaf, für eine NIV in Betracht gezogen werden. Schließlich stellen auch Patienten mit schweren nächtlichen Sauerstoffabfällen (SaO2 < 85 % > 5 min), die mit Langzeit-Sauerstofftherapie nicht ausreichend behandelbar sind, eine potenzielle Gruppe für die NIV-Therapie dar(1).

 


 

NEU
Beatmung mit nasalem High-Flow-Modus:
prisma VENT50-C von Löwenstein Medical

Das prisma VENT 50-C verbindet die bewährten Modi der prisma VENT-Reihe wie z.B.:

AirTrap Control (ATC) • LIAM (nur prisma VENT50/VENT50-C) • Einstellbare Triggersperrzeit • Exspiratorische Druckrampe (ähnlich der sog. Lippenbremse)
Eine Erklärung der Modi finden Sie im unteren Bericht "NIV Beatmung mit COPD Hybrid Modi" mit der neuen Möglichkeit der nasalen High-Flow-Therapie.

Das prisma VENT50-C muss im High-Flow-Modus immer in Kombination mit der Befeuchtung (z.B. prisma VENT AQUA) angewendet werden.

High-Flow-Therapie:
Verabreichung von mit Sauerstoff angereicherter, erwärmter und befeuchteter Luft mit hohen Flüssen über eine Nasenkanüle
Vorteile der High-Flow-Therapie:• Auswaschung des nasopharyngealen Totraums (wash-out) und dadurch CO2-Elimination• Erhöhung des Sauerstoffangebots in den Alveolen• Verbesserung der mukoziliären Clearance durch Befeuchtung und Erwärmung der oberen Atemwege. Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an uns. Das Gerät ist noch so neu, dass uns z.Zt. kein Prospekt zur Verfügung steht.


 


 

BiPAP A40 AVAPS-AE von Philips Respironics

Neu mit dem Modus AVAPS-AE und Zero-Flow-Technologie. Basierend auf dem bewährten Modus AVAPS wird zusätzlich ein durchschnittliches Atemzugvolumen sichergetellt, indem der inspiratorischen Druck anpasst wird. So werden die Atemwege dauerhaft offen gehalten. Zudem ermittelt es eine Ziel-Backupfrequenz, basierend auf der spontanen Atemfrequenz und stellt so die Synchronität zwischen Patient und Gerät sicher.

 


 

Trilogy 100 von Philips Respironics

Die bewährte BiPAP-Technologie mit dem AVAPS-Modus (Druckunterstützung mit gesichertem Durchschnttsatemvolumen) und dem Modus Auto-Trak (Triggersteuerung)


 

 

Bericht über die Beatmungsgeräte
prismaVent von Löwenstein und BiPAP A40 von Philips Respironics
mit umfassender Beschreibung der speziellen COPD-Modi:

Beatmungsgeräte mit COPD Modi prismaVent von Löwenstein und BiPAP A40 von Philipsmehr lesen ......


ProVita Jan/Feb. 2018 - mit freundlicher Genehmigung Mühlen-Verlag, Salzhemmendorf



Hier ein Link zum Film: Nicht-invasive außerklinische Beatmung bei COPD:







Verordnungsvordruck für Beatmung OxyCare insbesondere bei COPD

Haeusliche NIV Beatmung bei COPD


1) Meet the Experts „Lungenemphysem in Deutschland“ anlässlich des 56. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP), Berlin, 19.03.2015



Haben Sie Fragen zu den Beatmungsgeräten ?

 

 

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein, um die Suche zu starten.

Produkte

prisma VENT30 Beatmungsgerät


für Invasive und Non-Invasive Beatmung


6.485,50 €

ZUM SHOP


A40 AVAPS-AE BiLevel-Gerät


mit AVAPS-AE ähnlich der "dynamischen Lippenbremse"


ab 4.754,05€

ZUM Shop

Aktuelle News


8. D-A-CH Reha-Kongress Bad Reichenhall 09.-10. November 2018.

[ weiterlesen ]





20. Deutsches Aerosol Therapie Seminar in München vom 09. bis 10. November und OxyCare ist natürlich mit dabei.
[ weiterlesen ]



RehaServiceRing QVH PQS
ANGEBOTE

Mobiler Sauerstoffkonzentrator SimplyGo Mini


Gewicht nur 2,3 kg mit Standard-Akku, Leistung 4,5 h auf Stufe 2



2.698,00 €

ZUM ANGEBOT

NEUHEITEN

COPD Beatmungsgerät
Vigaro


Beatmungsgerät mit DLB (Dynamische LippenBremse)




ZUR NEUHEIT

AKTUELLES

Inogen One G4 nur 1,27 Kg der leichteste mobile Sauerstoffkonzentrator


mit 4 Cell Akku, Gewicht nur 1,27 kg, Stufe 1 bis 3



2.798,00 €

ZUM ANGEBOT

ONLINE SHOP

OXYCARE ONLINE SHOP


Über 200 Produkte online bestellen




ZUM OXYSHOP