Bundesweiter Service: +49 421 48 99 66

SISS Babycontrol M

Der SISS BABYCONTROL® M Monitor überwacht die Atem- und Herzfunktion sowie die Sauerstoffsättigung von Säuglingen und Kleinkindern und kann somit ein zuverlässiges Hilfsmittel gegen den "Plötzlichen Kindstod" sein.
Das Gerät kann universell in Kliniken, zu Hause, unterwegs im Auto oder im Kinderwagen eingesetzt werden. Das regelmäßige Atmen wird mittels einer Leuchtdiode und auf dem Display angezeigt; ein eventueller Alarm wird optisch und zusätzlich noch akustisch ausgelöst und auf dem Gerätedisplay mit den Vitalwerten zum Alarmzeitpunkt visualisiert.

Über einen Spezialsensor wird die Atemfrequenz überwacht. EKG-Elektroden liefern die Herzfrequenz wobei die Impendanzmessung nur kurz vor dem Ereignis vorgenommen wird. Der Pulsoximeter-Sensor kontrolliert die Sauerstoffsättigung. Technische Alarme werden gesondert angezeigt und erleichtern die Überwachung und spätere Diagnose. Die wesentlichen Elemente des Monitors sind doppelt ausgelegt - selbst ein Batterieausfall wird als Fehler signalisiert.

SISS Babycontrol M | Schulte-Elektronik
4.391,00 €
  • hohe Zuverlässigkeit
  • einfache Handhabung
  • komfortable Größe
  • Speicherung aller relevanten Werte
  • Auslesung der Werte am PC
  • Betriebsart: Batteriebetrieb, 4 x 1,5 V Mignon, Typ Alkaline 
  • Batteriewechsel: je nach Betriebsart 1 Woche
  • Betriebstemperatur: 5 - 40° C
  • Lagertemperatur: -40 - 70° C
  • Anschlüsse Patientenstammkabel ® XPOD Modul, Datenschnittstelle
  • Alarmverzögerungszeiten 10 - 25 Sek. (Atmung)
  • Unter-/Obergrenzen 40 - 90 (Bradycardie) / 160 - 235 (Tachycardie)
  • 71 - 91 % (SpO2) Untergrenze 92 - 99/ aus % Obergrenze
  • PC-Verbindung USB Adapter
  • Monitor - PC
  • Funktionsanzeigen LED und Display
  • Abmessungen L x B x H (in mm): 150 x 80 x 55
  • Gewicht: ca. 450g