Bundesweiter Service: +49 421 48 99 66

Hochfrequente Vibrations-Weste

Die hochfrequente Vibrations-Weste (HFCWO) zum Lösen von Sekret.

Die VibraVest arbeitet nach dem Prinzip der "High Frequency Chest Wall Oscillation", auch HFCWO genannt. Durch eine Reihe kleiner, batteriebetriebener Motoren, welche vertikal an der Brustwand und am Rücken schwingen, wird die Viskosität des Sekretes verringert und der Patient dabei unterstützt, das Sekret zu mobilisieren und abzuhusten. Gleichzeitig werden die Durchblutung und der Lymphfluss gefördert. All dies geschieht ohne Kabel, Schlauch oder Draht zu einem externen Gerät. Der Nutzer kann also während der Therapie seine Mobilität erhalten, welches in den meisten Fällen zu einer erhöhten Compliance führt.

Durch die Methode HFCWO wird das Sekret durch "Tiefenschwingungen" gelöst, ohne einen Druck auf den Thorax auszuüben. Eine verbesserte Schleimlösung wird erreicht, wenn vor dem Einsatz der VibraVest inhaliert wird, um den Schleim zu verflüssigen. Hier hat sich die hypertone Kochsalzlösung "Nebusal" bewährt. Die VibraVest ist in 6 verschiedenen Größen erhältlich, für Kinder und Erwachsene.

VibraVest
4.998,00 €
  • arbeitet nicht pneumatisch
  • löst keine Kompression des Brustkorbes aus
  • geeignet für: Asthmatiker, COPD, ALS, weitere neuromuskuläre Erkrankungen

 

  • Therapieprogramme: soft, medium, intense
  • Modi: Percussion, Vibration, Drainage
  • eiernd rotierende Elektromotoren, welche durch hohe Schwingfrequenzen tief ins Gewebe eindringen können
  • Verfügbare Größen: KS extra klein (XS), K klein (S), M mittel (M), G groß (L), GG extra groß (XL), XG sehr groß (XXL)