Bundesweiter Service: +49 421 48 99 66

BiPAP A40 AVAPS-AE von Philips Respironics

Heimbeatmungsgerät BiPAP A40 mit AVAPS-AE - der sog. "Lippenbremse" von Philips Respironics

Neu mit dem Modus AVAPS-AE und Zero-Flow-Technologie. Basierend auf dem bewährten Modus AVAPS wird zusätzlich ein durchschnittliches Atemzugvolumen sichergetellt, indem der inspiratorischen Druck anpasst wird. So werden die Atemwege dauerhaft offen gehalten. Zudem ermittelt es eine Ziel-Backupfrequenz, basierend auf der spontanen Atemfrequenz und stellt so die Synchronität zwischen Patient und Gerät sicher.

BiPAP A40 AVAPS-AE | Philips Respironics
ab 4.754,05 €
  • IPAP bis 40 mbar
  • ab 10 kg Körpergewicht nutzbar
  • AVAPS-AE Modus zur dauerhaften Offenhaltung der Atemwege - ähnlich der dynamischen Lippenbremse
  • Sensitive Auto-Trak Trigger für kleine Kinder
  • Datenspreicherung der Therapiedaten
  • Auslesen über EncorePro 2 und DirectView kompatibel
  • Luftbefeuchter mit "Vorwärm"-Funktion
  • Beatmungsmodus erleichtert Ärzten den Titrationsprozess
  • CPAP, S, S/T, PC,T, AVAPS-AE
  • IPAP 4-40 mbar
  • EPAP 4-25 mbar
  • AVAPS-Frequenz 0,5-5 mbar/min
  • Inspirationszeit 0,5- 3 sec
  • Atemzugevolumen 200 - 1500 ml
  • Anstiegszeit 1(100ms) - 6(600ms)
  • Trigger AutoTRAK, AutoTRAK-Sensitiv, Flowtrigger
  • Gewicht: 2,1 kg mit Netzteil
  • Maße: 21,6 x 19 x 11,5 cm