Bundesweiter Service: +49 421 48 99 66

Absaugung

Das Freimachen der Atemwege ist für eine ausreichende Atmung lebenswichtig

Können Patienten sich nicht aus eigener Kraft von den Sekretrückständen in den Atemwegen befreien, erfolgt dies mithilfe eines Absauggerätes. Hier bieten wir Ihnen verschiedene Geräte mit unterschiedlichen Qualitäten an.

Denn: Mobilität erhöht die Lebensqualität.

Die Standard-Absauggeräte sind netzabhängig und dienen der temporären Absaugung von Sekreten, Körperflüssigkeiten sowie Spülflüssigkeiten, welche typischerweise bei der Absaugung der oberen Atemwege anfallen. Die Geräte finden ihre optimale Anwendung im stationären Bereich, aber auch während der Pflege und Rehabilitation im privaten Bereich.

Im HomeCare-Bereich besonders geeignet für laryngektomierte und tracheotomierte Patienten - speziell für das Absaugen von Schleim, Sekreten, Sputum und Körperflüssigkeiten an Tracheostoma-Patienten.

Haben Sie noch Fragen zum Thema Absaugung?